Viewer

 CAM

 CAD

 CNC-Programmierung

 Analyse

 CAD-Übersetzer

 Architektur
   DataCAD



 Testversionen

 Preise / Faxbestellung

 Newsletter

 Lieferanten

 Presse

 Impressum

 Sitemap

Neu in DataCAD X3New in DataCAD X3Neu in DataCAD X3

 
Home  /  Produkte  /  Architektur  /  DataCAD  /  Neu in DataCAD X3 
 
 


Testversionen
Faxbestellung

DataCAD
DataCAD LT
Funktionsvergleich

Neu in DataCAD X3


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


Was ist neu in DataCAD X3?

Einstellen und vergessen

DataCAD X3 präsentiert neue Maßstabs- und Ansichtsunabhängige Einstellungen für Texte, Pfeile und Symbole, so dass diese Elemente automatisch angepasst werden, wenn der Maßstab der Zeichnung geändert werden muss.

Zeichnungsdokumente kommen in vielen verschiedenen Maßstäben und Größen vor. Als Architekt müssen Sie Grundrisse, Ansichten und Details für verschiedene Zwecke präsentieren können. Format, Maßstab und Detailgrad Ihrer Zeichnungen muss entsprechend variieren. Jedes Mal, wenn Sie den Maßstab Ihrer Zeichnung ändern, müssen Elemente wie Texte und Pfeile in der Größe angepasst werden, so dass Sie auf dem Papier lesbar sind. In anderen Worten, sie müssen jederzeit z.B. 1 cm hoch sein, unabhängig vom Druckmaßstab. DataCAD X3 macht dieses nun automatisch für Sie.

Mit DataCAD X3 können Sie außerdem den Detailgrad bestimmen, wie er in Symbolen erscheinen soll, wenn diese in unterschiedlichen Maßstäben dargestellt oder gedruckt werden sollen. Sie können sogar festlegen welche Darstellungen diese in 2D oder 3D Ansichten haben sollen. Damit können Sie ein einzelnes Symbol in Ihrer Zeichnung platzieren, das im Maßstab 1:25 dargestellt und gedruckt wird, aber nicht im Maßstab 1:100. Ein Symbol eines Stuhls kann als einfaches Rechteck im Plan und komplett in 3D in der Perspektiv- oder Renderansicht erscheinen. In DataCAD X3 sind über 1.100 2D/3D Symbole verfügbar und Sie können auch Ihre vorhandenen Bibliotheken nutzen, um eigene Symbole zu erzeugen.

Auch in anderen Bereichen wurde DataCAD X3 optimiert, so dass ein manuelles Nacharbeiten nicht mehr notwendig ist. Sie können jetzt Details zu Plotdetails in verschiedenen Maßstäben in GehZu Blicken verknüpfen, so dass diese Details automatisch aktualisiert werden, wenn der entsprechende GehZu Blick aktualisiert wird. XREF Ebenen können basierend auf GehZu Blicken an- und ausgeschaltet werden. So kann ein einzelnes XREF in verschiedenen Blicken genutzt werden. Der Textwinkel in Symbolen kann festgelegt werden, so dass der Text lesbar bleibt auch wenn das Symbol gedreht wird.

Wir sind uns sicher das neue DataCAD X3 wird Ihrer Zeichnungseffizienz einen Schub geben.

Hier sind einige weitere Highlights in DataCAD X3s neuen Funktionen …

Schattensimulation

Ein komplett neuer OpenGL®-basierter Schattensimulator bietet Ihnen die Möglichkeit Schatten basierend auf der Örtlichkeit, Datum und Zeit Ihres 3D-Modells darzustellen. Eine 3D Ansicht des Sonnenpfads vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang um Ihr Modell kann zur Illustration eingeblendet werden. Eine Animationsleiste mit Abspielen/Pause/Vor/Zurück ermöglicht es Ihnen den Schattenwurf von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang in Echtzeit zu sehen. Für die Schatten kann eine Farbschattierung gewählt werden, um Vorher/Nachher Ansichten zu unterscheiden. Die aktuelle Ansicht kann als Bilddatei mit einer Auflösung von bis zu 4096 Pixel oder höher gespeichert werden, abhängig von Ihrer Grafikkarte.

Wählen Sie "Schattensimulator" aus dem "Ansicht" Pull-Down Menü.

SketchUp 7 Dateiimport

DataCAD X3 bietet direkte Unterstützung von SketchUp 7 Dateien.

Wählen Sie "SketchUp" aus dem "Einfügen" Pull-Down Menü und wählen Sie die gewünschte SketchUp Datei, die sie der Zeichnung hinzufügen wollen.

Objekt Betrachter Verbesserungen

Eine Anzahl neuer Werkzeugleisten und Pull-Down Menüs wurde der Objekt Betrachter Oberfläche hinzugefügt, um die Navigation zu erleichtern und schnellen Zugriff auf häufig genutzte Funktionen zu bieten. Zusätzlich unterstützt der Objekt Betrachter jetzt gespeicherte Blicke, genau wie die GehZu Blicke in DataCAD.

Nutzen Sie die Auge / Fokuspunkt Werkzeugleiste um den Ansichtspunkt genau dort zu platzieren wo Sie ihn haben wollen.

Folienmanager geöffnet lassen

Der Folienmanager kann jetzt geöffnet bleiben während Sie in DataCAD X3 arbeiten. Wenn Sie Folien ein und aus schalten wird das Resultat sofort in der Zeichnung angezeigt.

Wählen Sie "Folienmanager geöffnet lassen" im Folien Manager Dialog.

Intelligente Pfeile

Zusätzlich zu den Standard Pfeilstilen können Sie jetzt Ihre eigenen Symbol-basierenden Pfeilspitzen definieren. Intelligente Pfeile sind Polylinien-basierend, daher können sie gebogen werden. Die Druckgröße von Pfeilspitzen kann festgelegt werden, so dass sie immer in der selben Größe erscheinen – unabhängig vom Maßstab. Wenn ein Intelligenter Pfeil gestreckt wird, passt sich die Ausrichtung der Pfeilspitze automatisch an den neuen Winkel an.

Über "Texte", "Pfeile", "Smart Pfeil", "Art" und "Symbol" können Sie eigene Pfeilspitzen definieren.

Intelligente Symbole

Ansichts- und/oder Maßstabsabhängigkeiten für Ebenen können jetzt innerhalb von Symbolen festgelegt werden. Ein Symbol kann Ebenen enthalten, die ausschließlich Orthogonal dargestellt werden sowie Ebenen die ausschließlich in 3D Ansichten dargestellt werden, oder Ebenen die immer dargestellt werden. Zusätzlich zur Abhängigkeit von Ansichten können Symbolebenen auch Maßstabsabhängig sein. Dies ermöglicht es, minimale und maximale Maßstäbe festzulegen, in denen die Symbolebenen dargestellt werden sollen.

Mit DataCAD X3 kann das selbe Symbol in verschiedenen Maßstäben verwendet werden. In kleineren Maßstäben können mehr Informationen dargestellt und gedruckt werden, wie etwa Materialstärke oder Schraffur. In größeren Maßstäben kann etwa eine einfachere Umrisslinie ohne Schraffur dargestellt werden. 2D und 3D Symbole können verbunden werden, so dass eine Instanz mehrere Zwecke erfüllt: 2D Plan, 3D Modell und gerenderte Ansichten.

DataCAD X3 enthält mehr als 1.000 Intelligente Symbole die Sie ihren Zeichnungen hinzufügen können.

Nutzen Sie den Folien Manager während Sie ein Symbol bearbeiten, um Ansichts- und/oder Maßstabsabhängigkeiten einzustellen.

Maßstabsunabhängiger Text

Die Größe von Texteinheiten kann festgelegt werden, so dass sie stets in der gleichen Größe erscheinen, unabhängig vom Ausgabemaßstab. Das ermöglicht es Zeichnungen in unterschiedlichen Größen auszugeben, ohne jedes mal die Textgröße zu ändern. Texteinheiten mit dieser Funktion ändern ihre Größe automatisch passend zum momentanen Ausgabemaßstab.

Aktivieren Sie "TextRelativ" im Textmenü um die Größe zu arretieren.

Sie erreichen diese Einstellungen auch über den Text Eigenschaften Editor.

XREF Verbesserungen

XREFs wurden verbessert so dass jetzt der An/Aus Status der Ebenen basierend auf den GehZu Blicken beeinflusst werden kann. Wenn diese Option aktiviert ist, speichert DataCAD den An/Aus Status der XREF Ebenen wenn ein GehZu Blick gespeichert wird. Beim nächsten Öffnen erinnert sich DataCAD an den An/Aus Status der XREF Ebenen.

Eine neue Option "XREF Verdeckt rechnen" wurde dem XREF Kontektmenü hinzugefügt. Wenn diese Option aktiviert wird, führt DataCAD einen Verdeckten Linienrechner beim selektierten XREF aus, und speichert das Resultat als Symbol. Das XREF wird automatisch mit dem Symbol ersetzt, basierend auf der aktuellen Blick Definition. Sie können unter "Verdeckte XREF" "Alle Aktualisieren" auswählen, um die verdeckte Linien Ansichten mit den ausgeführten Änderungen zu aktualisieren. Außerdem können Sie "Zeige alle Verdeckten" auswählen, um das XREF zur Original Darstellung wieder herzustellen.

XClips und SClips die in eingebundenen XREFs definiert sind, können jetzt mit der übergeordneten XREF verbunden werden. Wenn diese Option aktiviert ist, nimmt der auf der am höchsten liegenden Ebene XClip Priorität über die eingebundenen XClips und SClips ein.

Wählen Sie "Merke Folien Einstellungen für GehZu Blicke" aus dem Referenz-Datei-Verwaltungs Pull-Down Menü.

GehZu Blick Verbesserungen

Eine neue Option Verdecke GehZu Blicke, verfügbar im Verdeckt-Menü, ermöglicht das Erzeugen von verdeckten Linien Symbolen basierend auf GehZu Blicken.

Wählen Sie "Verberge GZB" aus dem 3D Verdeckt-Menü.

Polylinien Verbesserungen

Polylinien die über das 2D-Kurven Menü erzeugt wurden dürfen jetzt von der Grundachse rotiert werden. Der 3D Rotieren Befehl kann genutzt werden um sie über die X, Y oder Z Achse zu drehen. Sie können auch in einer parallelen Ansichtsprojektion erzeugt werden. Eine neue Drücken/Ziehen Option wurde zum Polylinien Bearbeiten Menü hinzugefügt, so dass Ober- und Unterkante einer Polylinie in Ansichten/Perspektiven dynamisch gestreckt werden können.

Multi-Blick Fenster Verbesserungen

Multi-Blick Fenster unterstützen jetzt Benutzerdefinierte Namen. Diese Namen werden auf der Basis der Zeichnung gespeichert, so dass sie von Zeichnung zu Zeichnung einzigartig sein können.

Multi-Maßstab-Plotten Verbesserungen

Details die in GehZu Blicken erzeugt werden können jetzt an zukünftige Änderungen im GehZu Blick "verknüpft" werden.

Es ist jetzt möglich einen GehZu Blick an ein Multi-Maßstab Plott-Blatt zu binden, bevor dieser platziert wird.

Bézier und B-Spline Verbesserungen

Bézier und B-Spline Kurven dürfen jetzt bis zu 20 Kontrollpunkte haben, statt bisher nur 8. Zusätzlich kann jetzt eine Z-Höhe zugewiesen werden, um die Kurve für 3D-Zwecke zu extrudieren.

Verschiedene Verbesserungen

  • "Favoriten Ordner" und "Zuletzt genutzte Ordner" wurden zum Symbol-Manager hinzugefügt
  • Eine "SperrWinkel" Option wurde zum Symbol Einfügen Menü hinzugefügt, um Text innerhalb eines Symbols an seinem Erzeugungswinkel zu arretieren
  • Eine "Dreh Normale" Option wurde im 3D Polygon Bearbeiten Menü hinzugefügt
  • Eine "Normal Oben" Option wurde im 3D Polygon "Horizontal" und "Rechteck" Menü hinzugefügt
  • Der Datei Dialog "Speichern unter" enthält jetzt DataCAD 11 (AEC) und DataCAD 12 (AEC) Optionen
  • "Einfügen als Symbol" wurde zum "Bearbeiten", "Einfügen" Menü hinzugefügt
  • Eine "Folien Farbe" Übernahme wurde beim "Bewegen" "zu Folie" und "Kopieren" "zu Folie" hinzugefügt

   
Home  /  Produkte  /  Architektur  /  DataCAD  /  Neu in DataCAD X3